Donnerstag, 27. Juli 2017

Juli, ärmellos in Lady Topas


 Hallo meine Lieben,

zwischendurch war es sooo warm, da konnte ich mein magelneues Lady Topas tragen. Hier als Maxikleid gezeigt.

Genäht ist es aus einem herrlich leichten Batist-Stöffchen, gekauft auf dem Stoffmarkt. 


Mein Stoffmarktbesuch fand ja mit Tochter statt, und wir haben uns den gleichen Stoff gekauft. Unsere gemeinsame Urlaubswoche haben wir zum Nähcamp umfunktioniert und fleißig genäht. So sind gleich zwei Tops im Partnerlook entstanden. Ich freue mich total, das große Tochter jetzt auch so gerne näht. Das Wissen, was ich mir von meiner Mutti angeeignet habe kann ich nun weitergeben.

Da mein Stoff doch recht durchsichtig ist, habe ich mir dafür ein Bustier gekauft, so fühle ich mich nicht zu nackig.


Auf dem Foto ist unser tolles Urlaubsrad zu sehen, den Sattelbezug hatte ich letztes Jahr gehäkelt.


Schnitt: Lady Topas, Mialuna, Gr.S
Stoff: Batist

Verlinkt bei Jahres Sew Along und RUMS


Eine verfrohrene Möve am Atlantikstrand


Herzlichst, Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen